Schneckenflügel

„Schneckenflügel von EIMA – immer eine gute Entscheidung“

EIMA-Schneckenflügel werden für die verschiedensten Einsatzzwecke individuell nach Kundenwunsch gefertigt. Die Herstellung erfolgt im Kaltumformungsverfahren aus zugeschnittenen Ringen oder Segmenten.

Unser Fachpersonal sowie die fertigungsbegleitende Qualitätskontrolle gewährleisten stets eine hohe Maßhaltigkeit und einwandfreie Ausführung der von uns gefertigten Schneckenflügel.

Nutzen Sie die EIMA-Vorteile:

bekannt hohe Produktqualität kurze Lieferzeiten
marktgerechte Preise über 30 Jahre EIMA-Know How
schlanke Verkaufs- u. Fertigungsorganisation
fachkundige und individuelle Beratung
Fertigung nach Ihren Wünschen und Vorgaben
maßgerechte Ausführung
Termintreue schnelle Reaktionszeit
Flexibilität optimale Betreuung durch Fachspezialisten

EIMA-Schneckenflügel kommen neben fördertechnischen Geräten, wie z. B. Schneckenförderern, in vielen anderen Bereichen und den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz, wie z. B.:
• Schneckenförderer (waagerecht, ansteigend, senkrecht)
• Kühl- und Heizschnecken
• Schneckenpressen
• Bohrschnecken
• Zentrifugen
• Mischer / Rührwerke
• Apparate und Anlagen
• Luftleitanlagen
• sonstige Anwendungsfälle


EIMA-Spezifikationen:

Ø 25 bis 1800 mm
Stärke 2 – 50 mm

Lieferzeit i. d. R. 5 – 8 Tage
eiliger Bedarf auf Anfrage

Toleranzen nach DIN 15261 (Teil 2)
.
.

• zylindrische Flügel
• Außen-Ø u. o. Innen-Ø konisch
• progressive Steigungen
• Verschleißschutz
• mit Verzahnung,Bohrungen,
Aussparungen o.Ä.
• als Paddel- oder Teilsegmente
• mit Neigung bis zu 30°
Werkstoffe/Materialien:

• 1.0037           • 1.4828
• 1.0570           • 1.4841
• 1.4301           • CR4800
• 1.4541           • CR8000
• 1.4404           • RAEX AR400
• 1.4571           • 1.3401
• 1.4462           • 1.0425
• 1.5415           • weitere auf Anfrage

Ausführungen:


 

Gängigkeiten / Förderrichtungen: